The OFFBEATS

sind mittlerweile fünf Musiker aus Reutlingen und Umgebung. Wir sorgen mit unserem Cover Rock Programm auf jedem Event für eine tolle Atmosphäre. Handgemachte Musik für eine ausgelassene Stimmung für jede Gelegenheit sind unsere Zutaten für ein gelungenes Musikprogramm. Unsere Mission: Wir wollen, dass Eure Gäste einen speziellen und fantastischen Abend erleben. Mit unserem Programm nehmen wir das Publikum auf eine musikalische Weltreise von Europa bis nach Australien. Egal ob Konzert, Firmenfest oder Hochzeit – wir rocken jedes Event. Wer uns gehört hat bucht uns wieder und irgendwann sieht und hört man dann überall THE OFFBEATS.

Eine weitere Besonderheit bei uns: wir sind eine vollkommen eigenständige Band mit moderner eigener Licht- und Tontechnik für Veranstaltungen von klein bis groß. Wir benötigen lediglich eine Bühne und Strom – den Rest bringen wir mit. Kein Bedarf also für eine gesonderten Veranstaltungsservice. Durch diese Besonderheit können wir auch individuell auf Eure Wünsche als Veranstalter eingehen. Ihr benötigt im Vorfeld des Abendprogramms eine Beschallungsanlage für Ansagen? Ihr wollt auf Eurer Feier oder Hochzeit eine auf Euer Programm abgestimmte Lichtshow? Die Möglichkeiten sind vielfältig – sprecht uns einfach an und wir finden zusammen eine individuelle und kreative Lösung für eine unvergessliche Veranstaltung!

PS Für kleine Räume können wir auch mit einem elektronischen Schlagzeug spielen.

Martin

Obwohl er ganz hinten sitzt, steht Martin als Sänger und Drummer im Vordergrund der OFFBeats.  Mit seinen Drumsticks macht er kräftig On und OFFBeats und gibt uns nicht nur rhythmisch den Takt vor.

 

Achim

Das Rock in OFFBEATS steht für Achim. Mit brettharten Riffs an der Gitarre bereichert er unser Repertoire. Der Gain am Amp geht auch bis „eleven“. Mehr muss man dazu nicht sagen.

 

Maddin

Martin ist der Hans Dampf in allen Gassen. Von Gesang, über Lichttechnik zum Conférencier bis zu den Tasten ist alles dabei. Natürlich spielt er noch die fehlende Gitarre, aber viel zu laut. Deshalb schalten wir seinen Verstärker heimlich OFF. BEATs kommen aber trotzdem raus.

 

Mihel

Nach einer kreativen Auszeit hat Mihel 2015 wieder mit dem Bassspielen angefangen. In der Pause hat er auch neue S[a]iten an sich kennen gelernt. Jetzt spielt er nicht nur „Brumm“ sondern auch noch „Dröhn“. Er will keinen zOFF. Beats von Ihm sind einfach solide.

Manuel

hat eine Rockröhre allerfeinster Qualität. Nachdem er versprochen hat das Publikum von den Sitzen zu bröseln – Bonus Level über 9000 – haben wir alle ja zum neusten Mitglied gesagt. So schalten wir den „Quattro“ Modus OFF. Beats gibt es ab jetzt im Fünferpack.